Tagebuch der Hilfe

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Zahl der im ehemaligen Ev. Freizeitheim in Elbenberg untergebrachten Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine hat sich inzwischen verringert. Einige haben eine Wohnung, teilweise auch Arbeit gefunden und sind umgezogen. Der jetzt häufiger wechselnde Personenkreis umfasst rund 50 Menschen aller Altersgruppen.

Inzwischen sind auch unbegleitete minderjährige Ausländer aus anderen Nationen hinzu gekommen, die im ehemaligen Hausmeisterhaus der Einrichtung wohnen. Sie werden im Auftrag des Jugendamtes des Landkreises Kassel betreut.

Rund 15 ehrenamtlich tätigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern unterstützen den Landkreis Kassel und die Stadt Naumburg bei der Flüchtlingsbetreuung. Wer grundsätzliches Interesse und Zeit für eine Mitarbeit in dem Unterstützerkreis hat, kann auch weiterhin gerne an folgende E-Mail-Adresse eine Nachricht senden: ukrainehilfe@elbenberg.de

Über die Art und den Umfang der Tätigkeiten und die laufende Entwicklung berichten wir hier regelmäßig.

 

Spendenaufruf

Geld- und Sachspenden für ukrainische Flüchtlinge möglich! Weitere Informationen >

Ukraine-Hilfe

23.12.2023 Ukrainische Flüchtlinge bereichern Seniorenadvent

Ein Chor aus der Flüchtlingsunterkunft Elbenberg und ukrainische Kinder waren Bestandteil des Programms der von der Stadt Naumburg veranstalteten und vom Ortsvorsteher sowie dem TSV Elbenberg unterstützten Seniorenadventsfeier im Gemeinschaftshaus „Flachsrose“.

Die über 70-jährigen Ukrainer/innen waren wie alle Elbenberger Bürger/innen geladene Gäste.

 

17.12.2023 Ukrainer/innen sind bei Adventsmusik dabei

Wie bereits im letzten Jahr waren Geflüchtete aus der Ukraine bei der traditionellen Adventsmusik in der Elbenberger Kirche mit dabei.

Ein Chor mit teilweise neuen Gesichtern und insbesondere Kinder erfreuten die Kirchenbesucher mit Klängen aus ihrer ukrainischen Heimat.

18.12.2023 Unterstützerkreis und DRK verteilen Weihnachtsgeschenke

Der ehrenamtliche Unterstützerkreis verteilte an die Kinder in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge Elbenberg Weihnachtsgeschenke, die aus den vorhandenen Spendenmitteln finanziert werden konnten.

Der Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes hatte Plätzchentüten zusammengestellt, mit denen auch den Erwachsenen eine Freude bereitet werden konnte.

08.07. und 09.07.2023 Ukrainer*innen sind zum Dorffest eingeladen

Die aus der Ukraine Geflüchteten waren Gäste des vom Verein zur Förderung des Dorflebens Elbenberg e.V. ausgerichteten Dorffestes.

Teilweise feierten sie am Samstagabend mit, teilweise kamen sie am Sonntag, wo sie insbesondere zu Kaffee und Kuchen eingeladen waren, der aus Spendenmitteln finanziert wurde.

08.06.2023 (Feiertag) Ukrainer*innen nehmen an Familienwandertag teil

Zu dem von der Freiwilligen Feuerwehr Elbenberg ausgerichteten Familienwandertag waren auch die aus der Ukraine geflüchteten Menschen eingeladen. Rund 40 Personen kamen, wanderten mit durch den Wald, nahmen am Mittagessen teil und verbrachten mit den Einheimischen einen geselligen Nachmittag am Feuerwehrhaus. Einige waren nach einem Jahr bereits das zweite Mal dabei.

April 2023 Ehrenamtliche reparieren Fahrräder

In der Flüchtlingsunterkunft stehen einige gespendete Fahrräder zur Verfügung, insbesondere auch für Kinder. Zwei ehrenamtliche Unterstützer haben es übernommen, reparaturbedürfte Räder in Stand zu setzen und wieder fahrtüchtig zu machen. Dafür ein herzliches Dankeschön!

 

08.04.2023 Geflüchtete kommen zum Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr

Die vor dem Krieg in der Ukraine Geflüchteten, auch die in der Naumburger Kernstadt wohnenden, wurden zum Osterfeuer der freiwilligen Feuerwehr Elbenberg eingeladen. Einige waren nach einem Jahr bereits das zweite Mal dabei.

16.03.2023 Sprachkurs kann fortgesetzt werden

Die Volkshochschule Region Kassel teilt mit, dass der Deutschkurs in der Flüchtlingsunterkunft nach einer kurzen Unterbrechung fortgesetzt werden kann. Darüber freuen sich die rd. 15 Teilnehmer*innen sehr!

19.12.2022 Nikolausgeschenke werden an die Kinder in der Flüchtlingsunterkunft überreicht

Die aus der Bevölkerung in einer tollen Aktion für die 26 Flüchtlingskinder gespendeten Geschenke werden von Evan Wicker, Helmut Siegmann und Erjena Roth an die Kinder in der Unterkunft überreicht. Die Kinder bedankten sich mit einem ukrainischen Weihnachtslied bei allen Spender*innen ganz herzlich.

Weitere Informationen

18.12.2022 Ukrainer*innen sind bei der Seniorenadventsfeier in der ``Flachsrose`` mit dabei

Wie in den Jahren vor „Corona“ hat die Stadt Naumburg die Elbenberger Senior*innen wieder zu einer Adventsfeier in das Gemeinschaftshaus „Flachsrose“ eingeladen. Neben vielen anderen Akteuren tragen auch unsere Gäste aus der Ukraine mit Weihnachtsliedern aus ihrem Heimatland mit zum Programm bei (6 Erwachsene und auch Kinder).

 

11.12.2022 Geflüchtete wirken bei der Adventsmusik in der Kirche Elbenberg mit

Bei der traditionellen Adventsmusik in der Elbenberger Kirche wirken auch die geflüchteten Menschen mit. In der Naumburger Kernstadt wohnende Geflüchtete sind ebenfalls gekommen und tragen ukrainische Weihnachtslieder vor. Besonders emotional war der Auftritt der ukrainischen Kinder.

Weitere Informationen

23.11.2022 Nikolaustütenaktion startet

In der Flüchtlingsunterkunft leben 26 Kinder bis 16 Jahre, denen zum ukrainischen Nikolaustag am 19.12.2022 eine Freude bereitet werden soll. Über die Homepage werden Spender*innen gesucht, die jeweils eine Nikolaustüte im Wert zwischen 10,- und 15,- Euro bereitstellen möchten. Die Resonanz ist in kürzester Zeit ganz toll!

15.10.2022 Spielzimmer eingerichtet

Im Kellergeschoss des Doppelhauses wird ein Spielzimmer eingerichtet. Gespendete Sofas, Teppiche und Spiele aus der Bevölkerung haben dies ermöglicht.

14.10.2022 Zweiter Bekleidungsbasar, diesmal im Gemeinschaftshaus ``Flachsrose``

Ein zweiter Bekleidungsbasar, diesmal mit Blick auf den Herbst und den kommenden Winter, wird von den geflüchteten Menschen dankbar angenommen. Allen Standbetreiber*innen und Spender*innen ein herzliches Danke!

04.10.2022 Deutschsprachkurs beginnt

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Kassel und der Volkshochschule findet jetzt an drei Vormittagen in der Woche ein Deutschsprachkurs in der Flüchtlingsunterkunft statt. 13 Ukrainerinnen und Ukrainer nehmen daran teil und sind sehr froh darüber.

01.10.2022 Neugeborenes in Klinik abgeholt

Eine junge Frau ist Anfang April 2022 schwanger in Elbenberg angekommen. Ihr Mann blieb in der Ukraine zurück. Jetzt hat sie einen Sohn zur Welt gebracht. Wir freuen uns mit ihr und den Großeltern, die ebenfalls in der Flüchtlingsunterkunft in Elbenberg untergebracht sind.

Ende August/Anfang September 2022

Die Helfer/innen-Gruppe “Medizinisches” unterstützt die Hausleitung bei dem “Tuberkulose-Screening”, dem sich die Geflüchteten unterziehen müssen. Außerdem hilft sie bei der Statusfeststellung des Masernschutzes bzw. organisiert Masernschutzimpfungen.

13.08.2022 Erneute Fahrt zum Edersee

Bei der ersten Fahrt zum Tierpark und an die Sperrmauer des Edersees war die Teilnehmerzahl begrenzt. In der Flüchtlingsunterkunft ergab sich der Wunsch nach einer weiteren Fahrt, die heute wiederum ehrenamtlich organisiert stattgefunden hat. Bei herrlichem Wetter hatten 17 geflüchtete Menschen einschließlich Kinder eine schöne Abwechslung.

30.07.2022 Fahrt zum Edersee

Der ehrenamtliche Fahrdienst bot den Gästen aus der Ukraine eine Fahrt zum Edersee an. Mit dem von der Stadt finanzierten Kleinbus und drei Privatfahrzeugen ging es für 16 Frauen und Kinder in den Tierpark am Edersee und anschließend zur Sperrmauer. Die geflüchteten Menschen konnten auf diese Weise mal einen schönen Tag verbringen.

16.07.2022 Bekleidungsbasar

Ein Dutzend Spenderinnen und Spender folgten dem öffentlichen Aufruf zur Teilnahme an einem Bekleidungsbasar und boten eine beeindruckende Menge von Sommersachen an. Die geflüchteten Menschen aus der Ukraine nahmen das Angebot dankbar an und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten zusätzlich noch Spaß dabei. Den Spenderinnen und Spendern sei herzlich gedankt!

05.07.2022 Spielangebot für Kinder

In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt des Landkreises Kassel ist es möglich geworden, den Kindern in der Gemeinschaftsunterkunft an einem oder zwei Vormittagen in der Woche ein Spielangebot zu unterbreiten. Die Betreuung hat Personal des “Emstaler Vereins” (freier Jugendhilfeträger) übernommen.

24.06.2022 Erdbeerpflücken in Altenstädt

Die Menschen in der Gemeinschaftsunterkunft hatten den Wunsch, Erdbeeren zu pflücken. Unser Fahrdienst machte dies möglich und organisierte an zwei Tagen Fahrten zu dem Feld des Hofes “Römer” in Altenstädt. Es gab nicht nur eine erfreuliche Ernte, die Teilnehmenden hatten auch Spaß dabei.

16.06.2022 Familienwandertag der Feuerwehr

An dem Feiertag (Fronleichnam) richtete die Freiwillige Feuerwehr Elbenberg wieder den traditionellen Familienwandertag aus. Unsere ukrainischen Gäste waren hierzu kostenfrei mit eingeladen; eine gelungene Abwechslung für die geflüchteten Frauen und Männer, insbesondere aber auch für die Kinder. Die bis in die Abendstunden dauernde Veranstaltung trug dazu bei, sich auch persönlich besser kennenzulernen.

11.06.2022 Benefizkonzert in der Kirche zu Elbenberg

Am Samstag, den 11.06.22 findet in der Kirche zu Elbenberg um 17:00 Uhr ein Benefizkonzert für unsere Gäste aus der Ukraine statt.
Dazu sind alle Freunde der Musik aus Nah und Fern herzlich eingeladen

01.06.2022 Koordinationstreffen der Gruppenverantwortlichen

Bei einem weiteren Treffen der Koordinationsgruppe war auch der neue Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Kassel, Herr Hillberger, zugegen. Darüber hinaus wurde über die Vorbereitung des Benefizkonzertes in der Elbenberger Kirche am 11. Juni 2022 gesprochen.

01.06.2022 Veränderte Zuständigkeit für die Geldleistungen

Während die Flüchtlinge ihre Geldleistungen zum Lebensunterhalt bisher vom Landdkreis Kassel erhalten haben, ist jetzt das Jobcenter zuständig. Aufgrund der Veränderung war ein persönlicher Vorsprachetermin bei den Behörden in Fuldabrück-Bergshausen erforderlich. Für die Fahrt dorthin hat die Hessische Landesbahn (HLB) freundlicherweise einen Bus zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

24.05.2022 Informationsveranstaltung wegen Kontoeröffnung

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung innerhalb der Gemeinschaftsunterkunft wurden die geflüchteten Menschen über die Notwendigkeit einer Kontoeröffnung informiert. Der Helferkreis und die Stadtverwaltung stehen dabei in engem Kontakt mit den örtlichen Kreditinstituten. Aufgrund eines Zuständigkeitswechsels bei den Behörden wird es in Zukunft kaum noch möglich sein, dass die Flüchtlinge ihr Geld für den Lebensunterhalt in bar erhalten.

19.05.2022 Anmeldungen im Rathaus

Weil noch nicht alle Flüchtlinge im Einwohnermeldesystems der Stadtverwaltung Naumburg erfasst sind, nehmen die Flüchtlinge konkrete vom Rathaus vergebene Termine wahr. Die Erfassung ist auch wichtig, um anschließend ein Girokonto eröffnen zu können.

11.05.2022 Flüchtlinge bei Benefizspiel in Mönchengladbach mit dabei

Im Rahmen eines zusätzlichen Freitzeitangebots wurden die Flüchtlinge, darunter viele Kinder, mit dem bereitgestellten Kleinbus und drei privaten Pkw`s an den Fuß des Weidelsbergs gefahren. Bei strahlendem Sonnenschein ging es hinauf auf die Burg. Eine willkommene Abwechslung für die bei uns untergebrachten Menschen.

09.05.2022 Ab sofort sind auch Geldspenden für die Flüchtlinge möglich

Wer den Menschen in der Einrichtung mit einer Geldspende helfen möchte, kann dies über die Stadt Naumburg gerne tun und erhält dann auf Wunsch eine Spendenbescheinigung.

28.04.2022 Geldabholung und DRK-Kleiderladen

Am Vormittag bringt der Fahrdienst 22 Haushaltsvorstände zur Zahlstelle des Landkreises nach Wolfhagen, damit sich die Geflüchteten dort ihr Geld für den Lebensunterhalt des kommenden Monats abholen können. Nachmittags werden 15 Personen zu einem Kleiderladen in Kassel gefahren, um sich dort u. a. Sommersachen zu kaufen.

20.04.2022 Einkauf im Mix-Markt in Kassel

Unser ehrenamtliche Fahrdienst fährt 10 Frauen und Kinder nach Kassel-Oberzwehren, die im dortigen Mix-Markt gerne einkaufen wollten. Der Mix-Markt bietet insbesondere osteuropäische Lebensmittel zu günstigen Preisen an.

16.04.2022 Ostersamstag

Ein Reihe von Flüchtlingen fährt nach Merxhausen, um dort an der Osternachtsfeier in der Katholischen Kirche St. Elisabeth teilzunehmen. Andere – auch Kinder – sind auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr beim Osterfeuer am Feuerwehrhaus mit dabei.

12.04.2022 Ukrainerinnen pflegen Außenanlage

Die in der ehemaligen Hausmeisterwohnung des Ev. Freizeitheimes untergebrachten Flüchtlinge haben sich der Außenanlage vor dem Gebäude angenommen, Laub und Büsche entfernt und einen netten Vorgarten angelegt.

11.04.2022 Arbeitsgruppen sind gebildet und Gruppenleiter/innen bestimmt

In einer Sitzung um 16.00 Uhr trafen sich alle Gruppenkoordinatoren zu einer Sitzung im ehemaligen Freizeitheim. Die einzelnen Gruppenvertreter berichteten über die Gruppenstärke, ihre speziellen Aufgaben und den aktuellen Stand in ihren Gruppen. Weiterhin erfolgte eine Feinabgleich der Aufgaben der Gruppen untereinander. Aus den einzelnen Berichten waren schon viele positive Erfolge zu berichten.
Weitere Sitzungen der Gruppenvorstände sollen bei Bedarf erfolgen.

08.04. 2022 Es kommen weiter 39 Flüchtlinge in Elbenberg an

Nach der Begrüßung haben die neuen Einwohner/innen die Möglichkeit, mit einer organisierten Fahrbereitschaft noch am gleichen Tag die nötigsten Lebensmittel einzukaufen. Es läuft alles vollkommen reibungslos. Die Menschen sind in dem Doppelhaus des Ev. Freitzeitheimes untergebracht. Das vordere historische Haupthaus der Einrichtung steht mit weiteren Belegungsmöglichkeiten noch zur Verfügung.

07.04.2022 Aufruf zur Beteilung über WhatsApp

Der Aufruf ist ein voller Erfolg. Es beteiligen sich am ersten Tag über 50 Personen, die gerne helfen wollen.
Jeder Helfer/ jede Helferin kann sich in die entsprechenden Hilfsgruppen einwählen. Für jede Gruppe soll noch ein/e Koordinator/in benannt werden.

06.04.2022 Erste Koordinationssitzung in der Flachsrose

Hauptverantwortliche Teilnehmer aus der Stadtverwaltung, dem Ortsbeirat und aus Vereinen trafen sich zur ersten Besprechung. Zur ehrenamtlichen Unterstützung der Flüchtlingsbetreuung sollen Gruppen gebildet werden:

  • Begleitung zu Ärzten, Apotheken, Kliniken
  • Hilfe bei der Beschaffung von Kleidung und ergänzendem Hausrat
  • Hilfe bei Formalitäten und Begleitung bei Behördengängen
  • Allgemeiner Fahrdienst

01.04.2022 Die ersten 8 Flüchtlinge sind in Elbenberg angekommen

Wir konnten heute die ersten Flüchtlinge in Elbenberg herzlich begrüßen. Sie kamen aus der zentralen Aufnahme- und Registrierungsstelle des Landkreises in Fuldabrück und bezogen sogleich die hergerichtete ehemalige Hausmeisterwohnung des Ev. Freizeitheim Elbenberg Haus Waldeck-Marburg.

11.12.2022 Geflüchtete wirken bei der Adventsmusik in der Kirche Elbenberg mit

Bei der traditionellen Adventsmusik in der Elbenberger Kirche wirken auch die geflüchteten Menschen mit. In der Naumburger Kernstadt wohnende Geflüchtete sind ebenfalls gekommen und tragen ukrainische Weihnachtslieder vor. Besonders emotional war der Auftritt der ukrainischen Kinder.

23.11.2022 Nikolaustütenaktion startet

In der Flüchtlingsunterkunft leben 26 Kinder bis 16 Jahre, denen zum ukrainischen Nikolaustag am 19.12.2022 eine Freude bereitet werden soll. Über die Homepage werden Spender*innen gesucht, die jeweils eine Nikolaustüte im Wert zwischen 10,- und 15,- Euro bereitstellen möchten. Die Resonanz ist in kürzester Zeit ganz toll!

15.10.2022 Spielzimmer eingerichtet

Im Kellergeschoss des Doppelhauses wird ein Spielzimmer eingerichtet. Gespendete Sofas, Teppiche und Spiele aus der Bevölkerung haben dies ermöglicht.

14.10.2022 Zweiter Bekleidungsbasar, diesmal im Gemeinschaftshaus ``Flachsrose``

Ein zweiter Bekleidungsbasar, diesmal mit Blick auf den Herbst und den kommenden Winter, wird von den geflüchteten Menschen dankbar angenommen. Allen Standbetreiber*innen und Spender*innen ein herzliches Danke!

04.10.2022 Deutschsprachkurs beginnt

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Kassel und der Volkshochschule findet jetzt an drei Vormittagen in der Woche ein Deutschsprachkurs in der Flüchtlingsunterkunft statt. 13 Ukrainerinnen und Ukrainer nehmen daran teil und sind sehr froh darüber.

01.10.2022 Neugeborenes in Klinik abgeholt

Eine junge Frau ist Anfang April 2022 schwanger in Elbenberg angekommen. Ihr Mann blieb in der Ukraine zurück. Jetzt hat sie einen Sohn zur Welt gebracht. Wir freuen uns mit ihr und den Großeltern, die ebenfalls in der Flüchtlingsunterkunft in Elbenberg untergebracht sind.

Ende August/Anfang September 2022

Die Helfer/innen-Gruppe “Medizinisches” unterstützt die Hausleitung bei dem “Tuberkulose-Screening”, dem sich die Geflüchteten unterziehen müssen. Außerdem hilft sie bei der Statusfeststellung des Masernschutzes bzw. organisiert Masernschutzimpfungen.

13.08.2022 Erneute Fahrt zum Edersee

Bei der ersten Fahrt zum Tierpark und an die Sperrmauer des Edersees war die Teilnehmerzahl begrenzt. In der Flüchtlingsunterkunft ergab sich der Wunsch nach einer weiteren Fahrt, die heute wiederum ehrenamtlich organisiert stattgefunden hat. Bei herrlichem Wetter hatten 17 geflüchtete Menschen einschließlich Kinder eine schöne Abwechslung.

30.07.2022 Fahrt zum Edersee

Der ehrenamtliche Fahrdienst bot den Gästen aus der Ukraine eine Fahrt zum Edersee an. Mit dem von der Stadt finanzierten Kleinbus und drei Privatfahrzeugen ging es für 16 Frauen und Kinder in den Tierpark am Edersee und anschließend zur Sperrmauer. Die geflüchteten Menschen konnten auf diese Weise mal einen schönen Tag verbringen.

16.07.2022 Bekleidungsbasar

Ein Dutzend Spenderinnen und Spender folgten dem öffentlichen Aufruf zur Teilnahme an einem Bekleidungsbasar und boten eine beeindruckende Menge von Sommersachen an. Die geflüchteten Menschen aus der Ukraine nahmen das Angebot dankbar an und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten zusätzlich noch Spaß dabei. Den Spenderinnen und Spendern sei herzlich gedankt!

05.07.2022 Spielangebot für Kinder

In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt des Landkreises Kassel ist es möglich geworden, den Kindern in der Gemeinschaftsunterkunft an einem oder zwei Vormittagen in der Woche ein Spielangebot zu unterbreiten. Die Betreuung hat Personal des “Emstaler Vereins” (freier Jugendhilfeträger) übernommen.

24.06.2022 Erdbeerpflücken in Altenstädt

Die Menschen in der Gemeinschaftsunterkunft hatten den Wunsch, Erdbeeren zu pflücken. Unser Fahrdienst machte dies möglich und organisierte an zwei Tagen Fahrten zu dem Feld des Hofes “Römer” in Altenstädt. Es gab nicht nur eine erfreuliche Ernte, die Teilnehmenden hatten auch Spaß dabei.

16.06.2022 Familienwandertag der Feuerwehr

An dem Feiertag (Fronleichnam) richtete die Freiwillige Feuerwehr Elbenberg wieder den traditionellen Familienwandertag aus. Unsere ukrainischen Gäste waren hierzu kostenfrei mit eingeladen; eine gelungene Abwechslung für die geflüchteten Frauen und Männer, insbesondere aber auch für die Kinder. Die bis in die Abendstunden dauernde Veranstaltung trug dazu bei, sich auch persönlich besser kennenzulernen.

11.06.2022 Benefizkonzert in der Kirche zu Elbenberg

Am Samstag, den 11.06.22 findet in der Kirche zu Elbenberg um 17:00 Uhr ein Benefizkonzert für unsere Gäste aus der Ukraine statt.
Dazu sind alle Freunde der Musik aus Nah und Fern herzlich eingeladen

01.06.2022 Koordinationstreffen der Gruppenverantwortlichen

Bei einem weiteren Treffen der Koordinationsgruppe war auch der neue Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Kassel, Herr Hillberger, zugegen. Darüber hinaus wurde über die Vorbereitung des Benefizkonzertes in der Elbenberger Kirche am 11. Juni 2022 gesprochen.

01.06.2022 Veränderte Zuständigkeit für die Geldleistungen

Während die Flüchtlinge ihre Geldleistungen zum Lebensunterhalt bisher vom Landdkreis Kassel erhalten haben, ist jetzt das Jobcenter zuständig. Aufgrund der Veränderung war ein persönlicher Vorsprachetermin bei den Behörden in Fuldabrück-Bergshausen erforderlich. Für die Fahrt dorthin hat die Hessische Landesbahn (HLB) freundlicherweise einen Bus zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

24.05.2022 Informationsveranstaltung wegen Kontoeröffnung

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung innerhalb der Gemeinschaftsunterkunft wurden die geflüchteten Menschen über die Notwendigkeit einer Kontoeröffnung informiert. Der Helferkreis und die Stadtverwaltung stehen dabei in engem Kontakt mit den örtlichen Kreditinstituten. Aufgrund eines Zuständigkeitswechsels bei den Behörden wird es in Zukunft kaum noch möglich sein, dass die Flüchtlinge ihr Geld für den Lebensunterhalt in bar erhalten.

19.05.2022 Anmeldungen im Rathaus

Weil noch nicht alle Flüchtlinge im Einwohnermeldesystems der Stadtverwaltung Naumburg erfasst sind, nehmen die Flüchtlinge konkrete vom Rathaus vergebene Termine wahr. Die Erfassung ist auch wichtig, um anschließend ein Girokonto eröffnen zu können.

11.05.2022 Flüchtlinge bei Benefizspiel in Mönchengladbach mit dabei

Im Rahmen eines zusätzlichen Freitzeitangebots wurden die Flüchtlinge, darunter viele Kinder, mit dem bereitgestellten Kleinbus und drei privaten Pkw`s an den Fuß des Weidelsbergs gefahren. Bei strahlendem Sonnenschein ging es hinauf auf die Burg. Eine willkommene Abwechslung für die bei uns untergebrachten Menschen.

09.05.2022 Ab sofort sind auch Geldspenden für die Flüchtlinge möglich

Wer den Menschen in der Einrichtung mit einer Geldspende helfen möchte, kann dies über die Stadt Naumburg gerne tun und erhält dann auf Wunsch eine Spendenbescheinigung.

28.04.2022 Geldabholung und DRK-Kleiderladen

Am Vormittag bringt der Fahrdienst 22 Haushaltsvorstände zur Zahlstelle des Landkreises nach Wolfhagen, damit sich die Geflüchteten dort ihr Geld für den Lebensunterhalt des kommenden Monats abholen können. Nachmittags werden 15 Personen zu einem Kleiderladen in Kassel gefahren, um sich dort u. a. Sommersachen zu kaufen.

20.04.2022 Einkauf im Mix-Markt in Kassel

Unser ehrenamtliche Fahrdienst fährt 10 Frauen und Kinder nach Kassel-Oberzwehren, die im dortigen Mix-Markt gerne einkaufen wollten. Der Mix-Markt bietet insbesondere osteuropäische Lebensmittel zu günstigen Preisen an.

16.04.2022 Ostersamstag

Ein Reihe von Flüchtlingen fährt nach Merxhausen, um dort an der Osternachtsfeier in der Katholischen Kirche St. Elisabeth teilzunehmen. Andere – auch Kinder – sind auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr beim Osterfeuer am Feuerwehrhaus mit dabei.

12.04.2022 Ukrainerinnen pflegen Außenanlage

Die in der ehemaligen Hausmeisterwohnung des Ev. Freizeitheimes untergebrachten Flüchtlinge haben sich der Außenanlage vor dem Gebäude angenommen, Laub und Büsche entfernt und einen netten Vorgarten angelegt.

11.04.2022 Arbeitsgruppen sind gebildet und Gruppenleiter/innen bestimmt

In einer Sitzung um 16.00 Uhr trafen sich alle Gruppenkoordinatoren zu einer Sitzung im ehemaligen Freizeitheim. Die einzelnen Gruppenvertreter berichteten über die Gruppenstärke, ihre speziellen Aufgaben und den aktuellen Stand in ihren Gruppen. Weiterhin erfolgte eine Feinabgleich der Aufgaben der Gruppen untereinander. Aus den einzelnen Berichten waren schon viele positive Erfolge zu berichten.
Weitere Sitzungen der Gruppenvorstände sollen bei Bedarf erfolgen.

08.04. 2022 Es kommen weiter 39 Flüchtlinge in Elbenberg an

Nach der Begrüßung haben die neuen Einwohner/innen die Möglichkeit, mit einer organisierten Fahrbereitschaft noch am gleichen Tag die nötigsten Lebensmittel einzukaufen. Es läuft alles vollkommen reibungslos. Die Menschen sind in dem Doppelhaus des Ev. Freitzeitheimes untergebracht. Das vordere historische Haupthaus der Einrichtung steht mit weiteren Belegungsmöglichkeiten noch zur Verfügung.

07.04.2022 Aufruf zur Beteilung über WhatsApp

Der Aufruf ist ein voller Erfolg. Es beteiligen sich am ersten Tag über 50 Personen, die gerne helfen wollen.
Jeder Helfer/ jede Helferin kann sich in die entsprechenden Hilfsgruppen einwählen. Für jede Gruppe soll noch ein/e Koordinator/in benannt werden.

06.04.2022 Erste Koordinationssitzung in der Flachsrose

Hauptverantwortliche Teilnehmer aus der Stadtverwaltung, dem Ortsbeirat und aus Vereinen trafen sich zur ersten Besprechung. Zur ehrenamtlichen Unterstützung der Flüchtlingsbetreuung sollen Gruppen gebildet werden:

  • Begleitung zu Ärzten, Apotheken, Kliniken
  • Hilfe bei der Beschaffung von Kleidung und ergänzendem Hausrat
  • Hilfe bei Formalitäten und Begleitung bei Behördengängen
  • Allgemeiner Fahrdienst

01.04.2022 Die ersten 8 Flüchtlinge sind in Elbenberg angekommen

Wir konnten heute die ersten Flüchtlinge in Elbenberg herzlich begrüßen. Sie kamen aus der zentralen Aufnahme- und Registrierungsstelle des Landkreises in Fuldabrück und bezogen sogleich die hergerichtete ehemalige Hausmeisterwohnung des Ev. Freizeitheim Elbenberg Haus Waldeck-Marburg.

Sample Heading

Sample Heading

01.10.2022 Neugeborenes in Klinik abgeholt